Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen
agrarbedarf

News

Neuer Mitarbeiter

DI Michael Schultermandl - 0664/99643082

Grüß euch liebe Kunden
Mein Name ist Michael Schultermandl und ich verstärke seit Mai 2021 das Vertriebsteam von Agrarbedarf.at.
Mein Schwerpunkt im Team liegt vor allem in der Beratung und im Verkauf rund um die Melkhygiene sowie der Fütterung und Fruchtbarkeit der Rinder.
Ich stamme aus Bad St. Leonhard im Lavanttal und bewirtschafte dort im Nebenerwerb einen Bio-Mutterkuhhaltungsbetrieb. Auch meine schulische Ausbildung zielte auf die Landwirtschaft ab. Ich absolvierte die Agrar-Hak in Althofen und studierte anschließend an der Universität für Bodenkultur.
Durch meine Ausbildung und auch Erfahrungen in der Praxis freue ich mich, wenn ich Ihnen auf breiter Basis Unterstützung und Beratung anbieten kann.

Sie erreichen mich unter info@agrarbedarf.at und 0664/99643082

NEUES PRODUKT ZUR WASSERAUFBEREITUNG

  • Auqatab Inline - Gerät + Kartusche

    Aquatab Inline ist ein innovatives System zur Desinfektion von Wasser am Eingangspunkt. Das System benötigt keinen Strom und funktioniert mithilfe des Wasserflusses. Das Wasser wird durch eine Kartusche mit symclosenhlatigen Tabletten gepresst. Diese erodieren, um das Wasser mit den erforderlichen Chlorgehalt zu versetzten.

NEUE PRODUKTE!!!

  • Immu Krypt

    Immu Krypt ist ein Ergänzungsfuttermittel, welches effektiv Durchfallerkrankung bei Kälber vorbeugt. Vorallem Betriebe welche Probleme mit Kryptosporidien haben können durch Immu Krypt den Kälberdruchfall vorbeugen und dadurch das Infektionsrisiko senken

  • Allicillin 10

    Der Allicillin Bolus wirkt effektiv bei Durchfall und Husten von Kälbern. Das stabilisierende Allicin aus Knoblauch wirkt gegen Durchfall und die Behandlung mit anderen vorbeugenden Maßnahmen (Halocur..) können entfallen. Sobald das Kalb Durchfall hat sofort einen Allicillin10 Bolus eingeben. Meist sind die Kälber am nächsten Tag wieder fit.

Fertibol

Fruchtbarkeit als wichtiger Erfolgsfaktor!!

Der Landwirt hat den größten Einfluss auf die Fruchtbarkeit - um das Fruchtbarkeitsmanagment zu optimieren empfehlen wir FERTIBOL

FERTIBOL unterstützt die Rückkehr zum natürlichen Brunstzyklus - vor allem bei einer stillen Brunst werden die Brunstsymptome verstärkt

Tipps für Milchkuhhalter

Tipps für erfolgreiche Milchkuhhalter

Trockenstehende Kühe sind die wichtigen KüheTrockensteher müssen ausreichend fressen, damit der Pansen groß genug bleibt (max. Futteraufnahme bei geringer Energiedichte)

Trockensteher und Kalbinnen täglich durch den Melkstand treiben (Euterkontrolle + dippen) reduziert Stress, weniger schlagende KalbinnenTrockensteher gut mit Mineralstoffen (Ca-arm) und Spurenelementen (Cattle bullet) versorgen.

Risikotiere vor dem Kalben und nach dem Kalben mit Propylenglykol versorgen

Risikotiere vor dem Kalben und nach dem Kalben mit Calcium Bolus (Calcium Bolus gold) oder Calcium Drench (Calcium feed) versorgen

Abkalbetrunk verabreichen (Cow-Energie-booster)

Frischlaktierer 3 Wochen intensiv beobachtenFieber messen – sinkt die Temperatur unter 38,5° Calcium verabreichen

Fressverhalten

Tägliche Milchleistungssteigerung

Allgemeiner EindruckKetonkörpertest durchführen (jeden 2. Tag) (Ketonmeßgerät)

Täglich 300 ml Propylenglykol Cow dextro Energie oder Toprium MPG (neu)

Drenchen !? Cow drench E

Leber reinigen !? Epatral

Was sind Risikotiere?magere Kühe

fette Kühe

Kühe ab der 4. Laktation

Kalbinnen über 27 Monate Erstkalbealter

Ultraschallmessungen am Betrieb Waldauer

Ultraschallmessungen

Am 28.Feb.2017 hatten wir die Gelegenheit einen sehr interessanten Workshop am Betrieb Waldauer in Eppenstein durchzuführen
Der Techniker von Nutral, Lionel Velon führte bei ca. 20 Kühen Utraschallmessungen durch. Dabei wurde der Zustand von Gebärmutter und Eierstöcken angeschaut.
J.F. Ecoffey erklärte uns dann, welche Möglichkeiten wir mit den „Nutral- Produkten“ zur Verbesserung der Fruchtbarkeit ohne Antibiotika haben.
Alle Besucher (Landwirte, Vertreter der Molkerei, Besamungstechniker) waren begeistert!

Mehr Fotos findet ihr hier:
img-20170302-wa0005.jpg
img-20170302-wa0006.jpg
img-20170302-wa0007.jpg

Cow Dextro Energie einsetzen!

Cow Dextro Energie

Eine 300 ml-Dosis Propylenglykol ist zur Steigerung des Blutzuckers effektiver als die Gabe von 300 m Glyzerin und mindestens so wirkungsvoll wie 600 ml Glyzerin oder die Kombination aus beiden Wirkstoffen, wenn es in den Pansen verabreicht wird.
Demzufolge ist Propylenglykol zurecht das „Mittel der Wahl“.

Deshalb Cow Dextro Energie einsetzen !!!

Aus „Elite“ 09-2016
Quelle: Evaluation of propylene glycol and glycerol infusions as treatments for ketosis in dairy cows
Piatoni und Allen, 2015

Geburtsstress nach Kalbung mindern

Delibol Geburtsstess vermindern

Die steirische Firma Freigassner Pro Agrar stellt ein natürliches Produkt namens Delibol vor. Von der französischen Firma Nutral entwickelt, soll es den Abgang der Nachgeburt fördern.

Mittels einem Bolus zur Kalbung bis 12 Stunden nach der Geburt verabreicht, trocknet es der Firma zufolge die Plazentarosen und unterstützt zudem die Plazentarückbildung.

Delibol ist fünf Tage im Pansen wirksam, beinhaltete Pflanzenextrakte wie Frauenwurz, Chinin, Traubensilberkerze und Bärengras solllen die kommende Trächtigkeit positiv beeinflussen.

Quelle: topagrar.at (05.2016)

Richtig Dippen

Richtig Dippen

Dass Dippen Mastitiden vorbeugt, ist wissenschaftlich belegt. Bei welcher Erreger­ situation welches der verschiedenen Dippmittel sinnvoll ist, erfahren Sie hier. [1 254 KB]

Mobile Version

Damit Sie unsere Website auch mit ihrem Smartphone komfortabel besuchen können, haben wir eine mobile Version online gestellt!

Nach neuen Forschungsergebnissen ist eine Gebärmutterentzündung (Endometritis) nicht mit eitrigem Ausfluss gleichzusetzen. Es lassen sich verschiedene Krankheitsbilder mit unterschiedlichen Ursachen und Symptomen unterscheiden.
Zum Artikel: rinder-unsichtbar-unfruchtbar.pdf [322 KB]

Hundert Liegeboxen einstreuen innerhalb 5 Minuten!

  • Ältere News anzeigen

METRABOL Versuchsergebnisse

METRABOL auf der Reproduktion der Kühe mit hohem Genitalrisiko!

metrabol-versuchsergebnisse--bei-kuehen.pdf [146 KB]

Subklinischer Calciummangel oft unbemerkt

Während akutes Milchfieber mit dem Festliegen der Kühe relativ eindeutig zu erkennen ist, unterschätzt man leicht die negativen Auswirkungen des subklinischen Calciummangels. Solche Kühe fressen schlechter und kommen nicht richtig in Schwung. Erkranken im Durchschnitt 8 bis 10 % der Kühe sichtbar an Milchfieber, so können dreimal so viele Kühe von subklinischem Milchfieber betroffen sein. Deshalb sind vorbeugende Maßnahmen ganz wichtig. Ziel ist es, Milchkühen die kritische Zeit der Umstellung zu erleichtern und so Milchfieber zu vermeiden. Die Lösung liegt in der Fütterung: Zusätzlich zur optimalen Trockensteherfütterung (optimale Körperkondition zum Abkalben!) bietet sich zur Prophylaxe die Verabreichung von oralen

Wenn Ihnen unsere Artikel gefallen, empfehlen Sie uns bitte Ihren Freunden weiter!

Kontakt

Zahlungsarten

  • Rechnung
  • Nachnahme
  • Überweisung
  • Bezahlung per Abbuchung
  • Paypal

Versandkostenfrei ab:

  • € 99.- innerhalb Österreich
  • € 199.- nach Deutschland

Skonto:

  • 4% bei Vorauskasse (ausgenommen Paypal)
  • 2% bei Bankeinzug/Lastschrift
  • + 2% ab € 490.- Bestellwert
Logo 'PayPal empfohlen'
Aktionen News Kundenmeinungen Über uns Versand / Zahlung Hilfe AGB Kontakt Impressum

© agrarbedarf.at - Kompetent. Schnell. Zuverlässig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren