Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen
agrarbedarf

Zellzahlprobleme

ZELLZAHL?
FESTLIEGEN?
ACETONOMIE?
EUTERENTZüNDUNG?
E-COLI ?
STAPH.AUREUS?

Was ist bei Euterproblemen zu beachten und zu tun?

Sie fragen sich, welchen Erreger habe ich in meinen Tierbestand?
Ist es Aureus, Streptokokken, E-Coli, Uberis oder andere Bakterien?

Wie kann ich den Erreger an effektivsten bekämpfen?

- Zitzen Gummi halbjährlich austauschen
- Vakuum Schwankungen: Die Milchanlage muss ein Vakuum von 38pka oder mehr haben. Bei höherem Vakuum besteht die Gefahr dass der Schließmuskel aus gestülpt wird. Dadurch steht der Zitzenkanal länger offen und die Erreger können in das Euter eindringen.
- Beim Dippmittel ist es wichtig, dass ein gut pflegendes Mittel angewendet wird.
- Wenn Sie mit dem Erreger Staphylococcus Aureus sowie Streptokokken zu tun haben, muss die Milchanlage kontrolliert werden.
- Wichtig ist, dass man die Trockensteller wechselt. Hier muss ein Mittel genommen werden mit einem anderen Wirkstoff, damit sich keine Resistenz bilden.
- Begleitende Maßnahmen bei erhöhter Zellzahl: Überprüfung der Futterqualität und Wasserqualität
- Liegenboxenhygiene
- Mineralstoffmengen + Vitamingaben überprüfen
- Unterstützung der Tiere durch Betalac


Ihr Partner für Probleme im Stall:

FREIGASSNER PRO AGRAR, A- 8741 WEISSKIRCHEN/STMK.

Mobil-Tel. 0043-664-1110465 (Manfred Freigaßner)


WIR BELIEFERN GANZ ÖSTERREICH !

Kontakt

Zahlungsarten

  • Rechnung
  • Nachnahme
  • Überweisung
  • Bezahlung per Abbuchung
  • Paypal

Versandkostenfrei ab:

  • € 99.- innerhalb Österreich
  • € 199.- nach Deutschland

Skonto:

  • 4% bei Vorauskasse (ausgenommen Paypal)
  • 2% bei Bankeinzug/Lastschrift
  • + 2% ab € 490.- Bestellwert
Logo 'PayPal empfohlen'

Katalog durchblättern:

Katalog Download

agrarbedarf_at_2017.pdf [1.859 KB]

Aktionen News Kundenmeinungen Über uns Versand / Zahlung Hilfe AGB Kontakt Impressum

© agrarbedarf.at - Kompetent. Schnell. Zuverlässig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren